Leseparadies
Bücherinseln  
  Home
  Bücher
  Zitate
  Schreibwerkstatt
  Buch des Jahres
  Das Goldene Lesezeichen
  Forum
  Links
  Gästebuch
  Umfragen
  News
  Newsletter
  Kontakt
  Das Team
  Impressum
  Copyright by Leseparadies 2007
Nimmo_Charlie Bone
"Jenny Nimmo:

Charlie Bone:

Das Geheimnis der sprechende Bilder:

Charlie Bone ist ein ganz normaler Junge. Zumindest glaubt er das, bis plötzlich eines Tages eine Fotografie zu ihm spricht. Und das ist erst der Anfang eines haarsträubendes Abenteuers, in dem drei düstere Tanten, ein geheinisvoller Kasten und ein fliegendes Mädchen eine wichtige Rolle spielen.

                       Die Grafik

 Die magische Zeitkugel:

Kaum hat sich Charlie daran gewöhnt, das Bilder zu ihm sprechen, gehen hinter den Mauern der Bloor-Akademie schon wieder seltsame Dinge vor sich; Ein Reisender aus der Vergangenheit muss um sein Leben fürchten, ein magischer Gegenstand wird verzweifelt gesucht und dann geistert auch noch eine geheimnissvolle schwarze Frau herum.

                      Die Grafik

Das Geheimnis der blauen Schlange:

In den dunklen Gemäuern der Bloor-Akademie warten neue Abenteuer auf Charlie und seine Freunde; ein seltsames Mädchen, das nicht das ist was es scheint, ein Unsichtbarer, der durch die Schule geistert und gerne Marmelade isst, ein durchgeknallter Zauberer, der aus seinem Gemälde verschwindet und dringend zurück gebracht werden muss une eine geheimnisvolle blaue Boa, die der Schlüssel zu allem ist...

                       http://www.buchxpress.de/j/7/9783473344703.jpg
 
 

 

Das Schloss der tausend Spiegel:

In der Bloor-Akademie will man am liebsten nicht einmal begraben sein. Und doch hat es den sympathischen Titelhelden Charlie Bone auf diese Anstalt für besonders begabte Kinder verschlagen. Immerhin kann Charlie mit den Abbildungen von Personen sprechen, die auf Fotografien oder Gemälden zu sehen sind, und verfügt auch sonst noch über einige herausragende Fähigkeiten, die den Bösen dieser Welt ein Dorn im Auge sind! Allen voran gilt das für Ezekiel Bloor, der im Laboratorium seiner Akademie den Knochen eines Zauberpferdes neues Leben einhaucht. Aber der Schuss geht deutlich nach hinten los. Denn das Pferd ist keineswegs so brutal wie erhofft, sondern hilft im Gegenteil sogar Charlie auf der Suche nach dem Schloss der tausend Spiegel, in der der Nachfahr des Roten Königs seinen Vater vermutet. Trotzdem bleiben eine Menge Probleme -- vor allem darum, weil sein guter Freund Tancred die Seiten wechselt ...

                       

 

Der rote König:

Ein Sturm zieht auf, dunkle Wolken jagen über die Stadt, und ein Schatten streift durch die Straßen. Mitten in der Nacht schreckt Charlie aus einem schrecklichen Traum hoch und spürt: Etwas ist geschehen. Etwas ist unterwegs und hinter ihm und den anderen kinder des Roten Königs her. Doch es sind weder die fiesen Bloors noch Charlies schreckliche Tanten: Lord Harken Badlock geht um, und dieses Mal wird es Charlie nicht ohne die Hilfe des Roten Königs schaffen.


               



zurück zu den Abenteuergeschichten

 

 

 

 

 

Uhrzeit  
   
Werbung  
  "  
Buchtipp  
  Leseparadies empfiehlt:

Seit wenigen Wochen auf dem Markt und schon ein unglaublicher Erfolg:

Titel

von AUTOR

Tintentod


BESCHREIBUNG BESCHREIBUNG

Der überwältigende Abschluss der Tintenwelt-Trilogie!

 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=