Leseparadies
Bücherinseln  
  Home
  Bücher
  Zitate
  Schreibwerkstatt
  Buch des Jahres
  Das Goldene Lesezeichen
  Forum
  Links
  Gästebuch
  Umfragen
  News
  Newsletter
  Kontakt
  Das Team
  Impressum
  Copyright by Leseparadies 2007
Die Chroniken der Nebelkriege
"

Thomas Finn:

Das unendliche Licht:


 

Kais Großmutter kann nicht verstehen, was sie da eben gesehen hat. Mit ihrem 13-jährigen Enkel ist die erfahrene Irrlichtjägerin im silbernen Schein des Vollmondes ins Moor gezogen und hat mit ihrer Musik auch eines der scheuen Lichtlein eingefangen. Dann darf Kai mit seiner selbst geschnitzten Flöte sein Glück versuchen. Aber der Junge hat zunächst kein Glück. Da probiert er in seiner Wut etwas Neues aus -- und entfacht dabei einen wahren Feuersturm, bei dem ihm gleich vier Irrlichte in die Laterne gehen. Kein Irrlichtjäger zuvor hat je so etwas vollbringen können. „Mein Junge, was auch immer du da entfesselt hast, es ist nicht ungefährlich“, warnt die Großmutter Kai in Das unendliche Licht.

Kai aber vergisst die Warnung allzu schnell -- spätestens, als sein Dorf von marodierenden Geisterpiraten überfallen wird und er erfährt, dass die Wärme, die er bei der Nähe von Irrlichtern verspürt, mythische Ursachen hat. Dies offenbart ihm der Zauberer Thadäus Eulertin, bei dem Kai in Hammaburg, der Stadt der Magier und Windmacher, in die Lehre geht. Kai ist der letzte Feuermagier, der mit der Macht über das unendliche Licht auch die diabolische Nebelkönigin Morgaya besiegen könnte, deren eiskalter, dunkler Machtstrahl schon bis in die nächste Nähe reicht. Aber kann Kai alleine gegen Morgaya überhaupt bestehen?


      

  • Gebundene Ausgabe: 444 Seiten
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 2., Aufl. (Juli 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3473352608

    Der eisige Schatten

  •  

  • Feenkönigin Berchtis ruft die Zauberer der freien Welt zusammen, um sich gegen die böse Magierin Morgoya zu verbünden. Auch Kai und seine Gefährten, der Däumlingszauberer Eulertin, die Elfe Fi und die Gargyle Dystariel machen sich auf - doch sie kommen zu spät: Berchtis' Reich ist unter einem gewaltigen Eismantel begraben. Morgoya hat ein Wesen erweckt, das die Welt mit Kälte überzieht. Und nur Kai, der letzte Feuermagier, vermag den Bann des Eiszaubers zu brechen. 

     
     
     
  • Gebundene Ausgabe: 505 Seiten
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 1 (März 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3473352691 


    Die letzte Flamme



    Die Welt wird von der bösen Nebelkönigin Morgoya bedroht. Kai, der letzte Sonnenmagier, ist der Einzige, der ihre Schattenmacht aufhalten kann.

    Klappentext
    Das Schattenheer der dunklen Königin Morgoya breitet sich über die Welt aus. Der junge Feuermagier Kai ist die letzte Hoffnung der freien Völker, denn er ist die Letzte Flamme - das Wesen, das nach einer alten Prophezeiung die Welt vor der Finsternis retten wird. Er und die Elfe Fiadora sind auserwählt, die böse Zauberin mithilfe des magischen Amuletts Glyndlamir zu besiegen. Doch Morgoya hat Glyndlamir zerstört. Kai hat nur eine Wahl: Er muss die alte Macht der Drachen anrufen. 


     

     

  • Gebundene Ausgabe: 474 Seiten
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 1 (September 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3473352721
  •  
    (Quelle:Amazon) 
  • Uhrzeit  
       
    Werbung  
      "  
    Buchtipp  
      Leseparadies empfiehlt:

    Seit wenigen Wochen auf dem Markt und schon ein unglaublicher Erfolg:

    Titel

    von AUTOR

    Tintentod


    BESCHREIBUNG BESCHREIBUNG

    Der überwältigende Abschluss der Tintenwelt-Trilogie!

     
    => Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=