Leseparadies
Bücherinseln  
  Home
  Bücher
  Zitate
  Schreibwerkstatt
  Buch des Jahres
  Das Goldene Lesezeichen
  Forum
  Links
  Gästebuch
  Umfragen
  News
  Newsletter
  Kontakt
  Das Team
  Impressum
  Copyright by Leseparadies 2007
Lesestück 63
"

Lesestück 63 -

Augustus - ein zweitere Romolus


Übersetzung:

Augustus wollte den Staat wiederherstellen, weil die Sitten der Bürger duch die vielen Kriege verdorben waren. Besonders die Jugend lang im am Herzen. Deshalb versuchte er die Jugendlichen dazu zu verlanlassen, dass sie die Sitten der Vorfahren  im Gedächtnis behielten und ein gutes Leben führten.
Aus diesen Gründen bemühte sich der Kaiser, dass er selbst für alle ein Vorbild an Frömmigkeit (wörtlich: der Frömmigkeit) war:
Auf seine Kosten stellte er die Tempel der Götter wieder her und baute neue., dass er die Geister der Bürger zur Verehrung der Götter zurückrief.  Derselbe gab den Bürgern viele Geschenke: Schule, schöne Gebäude und weite Gärten. Obwohl er viele Reichtümer besaß, führte er ein bescheidenes Leben. Auch war der Thron des Augustus ohne großartige Schmuckstücke.
Die Sitten der Vorfahren verehrte er auf fogende Weise: Er besaß die Gewohnheit, nur die Kleider zu tragen, die entweder seine Schwester oder seine Frau oder deren Tochter gemacht hatten.  In alten Zeiten nämlich hatten die römischen Frauen größtes Lob, dass sie die Kleider mit ihren (eigenen) Händen herstellen.
Augustus war so bescheiden, dass er nicht "Herr" genannt werden wollte. Er sagte immer, dass er der Erste unter Ebenbürtigen ist.
Außerdem besaß Augustus große Kraft und Bildung: Als erster befahl er, öffentliche Bibliotheken zu bauen. Dort wurden viele Bücher der Schriftsteller der Griechen oder der Römer erfunden. Aus diesen Büchern konnten die Bürger die Tapferkeit der Vorfahren und die Taten berühmter Römer , wie zum Beispiel Quinctius Cincinnatus und M. Manlius,  kennenlernen.
Mit bestem Recht wird jenes Zeitalter "golden" genannt.
Mit bestem Recht Dichter jenes Zeitalters gesagt, dass Augustus ein zweiter Romulus war.



Uhrzeit  
   
Werbung  
  "  
Buchtipp  
  Leseparadies empfiehlt:

Seit wenigen Wochen auf dem Markt und schon ein unglaublicher Erfolg:

Titel

von AUTOR

Tintentod


BESCHREIBUNG BESCHREIBUNG

Der überwältigende Abschluss der Tintenwelt-Trilogie!

 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=